WingTsun-Schulen Ehrlich - Start
Schwäbisch Gmünd, Schorndorf und Aalen
Offizielle Mitgliedsschule der www.ewto.de
Gewaltprävention für Kinder - Kids-WingTsun

Auseinadersetzungen vermeiden

Gewaltpräventionskurs an der Freien Waldorfschule Engelberg

Die 10. Klasse der Freien Waldorfschule Engelberg nahm kürzlich an einem Gewaltpräventionskurs teil, der von der EWTO-Schule Winterbach bei Schorndorf nach dem EWTO Gewaltpräventionsprogramm durchgeführt wurde. Die Ziele des Programms sind: Achtsamkeit, Eigenschutz, Grenzen ziehen, weder Opfer noch Täter werden, Gewaltsituationen vermeiden, Steigerung des Selbstwertgefühls. Unter der Leitung von Sifu Waldemar Ehrlich und Maria Buss lernten die Schüler wie man sich in Konfliktsituationen angemessen verhält, Gefahren erkennt und körperliche Auseinandersetzungen vermeidet. Dabei wurde die Thematik der Körperhaltung, Mimik, Gestik, Sprache und Blickkontakt besonders behandelt. Nach einem kurzen Theorieteil folgte ein Praxisteil bei dem die Schülerinnen und Schüler in Partnerarbeit und Rollenspielen das Gelernte in die Praxis umsetzen konnten. Gezielte Hilfestellungen seitens der EWTO-Ausbilder und die praxisorientierten Übungen halfen den Schülern ihr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein aufzubauen. Am Ende bekamen alle Teilnehmer ein Zertifikat.

Gewaltpräventionskurs an der Freien Waldorfschule Engelberg Gewaltpräventionskurs an der Freien Waldorfschule Engelberg
Kostenloses WingTsun Probetraining
Infos zum Dachverband EWTO

Internetseiten der EWTO zu den Themen:

WingTsun | Kids-WingTsun | Gewaltprävention | BlitzDefence | WingTsunWelt | EWTO-Verlag

© 2012 EWTO. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum